stroke-linejoin="round" stroke-miterlimit="2">

Werden Sie Guide bei uns!

Von Altbier bis Little Tokyo, von Urban Art bis zur grünen Oase, von Nobel-Boutique bis zum Concept Store: Düsseldorf ist vielseitig, voller Gegensätze und Überraschungen. Genau wie unsere Stadtführungen. Damit nationale und internationale Gäste unsere Stadt in all ihren Facetten erleben können, suchen wir Menschen, die Lust haben als Botschafter*innen Düsseldorf auf unseren Touren von seinen schönsten Seiten zu zeigen. Sie fühlen sich angesprochen? Dann starten Sie mit uns als Guide für Düsseldorf!  

Container

Fragen und Antworten

Ganz wichtig: die Liebe zu Düsseldorf! Spaß daran Gäste aus aller Welt zu unterhalten, ist für Sie genauso selbstverständlich, wie Ihr Wissen über die Stadt auf sympathische Art und Weise weiterzugeben. Noch nicht allzu viel Düsseldorf-Wissen vorhanden? Kein Problem, solange Sie bereit sind, sich das Wissen anzueignen. Außerdem treten Sie offen und kommunikationsstark auf.

  • Sie sollten Interesse an allem haben, was in Düsseldorf vor sich geht. Über Neuigkeiten, Veränderungen und Geschehnisse wissen Sie stets Bescheid.
  • Bei jedem Wetter unterwegs: Da es sein kann, dass auf unseren Touren das Wetter nicht mitspielt, ist körperliche Fitness von Vorteil. Eine starke Stimme, die auch für Gruppen von bis zu 25 Personen laut genug ist, ist ein weiterer Bonus.
  • Am besten ist es, wenn Sie deutsch und eine Fremdsprache sprechen.
  • Auf Stadtführungen können unvorhergesehene Ereignisse auftreten, Spontanität und Organisationsgeschick bieten einen Vorteil.
  • Kollegial unterwegs: Der Austausch mit und die gegenseitige Rücksichtnahme auf andere Guides sind vor allem in der Hochsaison wichtig. Zu Stoßzeiten kann es in der Altstadt sehr voll werden.

Als Visit Düsseldorf wirbt die Düsseldorf Tourismus GmbH weltweit für das Reiseziel Düsseldorf. Wir sind eine moderne städtische Tourismusorganisation und Kooperationspartner der Landeshauptstadt Düsseldorf.  Wir als Team Sightseeing organisieren Stadtführungen und -rundfahrten sowie Sonderprogramme für unsere Kund*innen. Für die Gästeführer sind wir erster Ansprechpartner in Sachen Aufträge, Stadtführungen und Schulungen.

  • Den Anfang macht ein erstes Kennenlerngespräch. In diesem stellen Sie sich vor, wir erklären weitere Details und beantworten Ihre Fragen.
     
  • Wenn Sie nach dem Gespräch Lust haben als Gästeführer*in Düsseldorf zu präsentieren und wir ebenfalls von Ihnen begeistert sind, erhalten Sie von uns einen Erfassungsbogen, einen Vertrag und die Rechnung über die Schulungsgebühr in Höhe von 350,00 Euro. Den ausgefüllten Erfassungsbogen und den gegengezeichneten Vertrag senden Sie dann an uns zurück.
     
  • In der Ausbildung lernen Sie unsere Touren und Rundfahrten in Theorie und Praxis kennen. Dabei erfahren Sie alles, was Sie über Stadtgeschichte und Altstadt noch nicht wussten. Wie Touren interessant gestaltet werden und wie man mit herausfordernden Gästen umgeht. Außerdem unterstützen wir Sie dabei, Ihren eigenen Stil zu finden. So wird jede Stadtführung zum einmaligen Erlebnis.
     
  • Der „Qualifizierungspass Gästeführung“ wird Ihr Wegbegleiter. Er zeigt an, welche Qualifizierungsstufen Sie auf dem Weg zum Guide bereits erledigt haben. Jede erledigte Station können Sie bei Visit Düsseldorf auf Ihrem Pass abstempeln lassen und so die Teilnahme belegen. Alle Eintritte und Hospitationen sind kostenfrei.
  • Unsere Schulungen finden in Präsenz oder digital statt. Dabei gibt es verpflichtende und optionale Schulungsthemen. Stationen sind z.B. mehrmalige Hospitationen bei unseren Führungen, weitere Schulungen und der Besuch von touristischen Einrichtungen (z.B. Stadtmuseum, Schifffahrtsmuseum).
     
  • Natürlich sind Sie auch selbst gefragt! Neben den von uns angebotenen Hospitationen und Schulungen müssen Sie selbst in die Thematik einsteigen und Ihr Wissen durch die verfügbaren Quellen vertiefen.
     
  • Zum Abschluss Ihrer Vorbereitungen wird Ihr Wissen mit einem kleinen Wissenstest und einer Probeführung abgefragt. Die Probeführung findet in Form eines einstündigen Stadtrundgangs vor einem erfahrenen Guide und Kolleg*innen von Visit Düsseldorf statt. Wenn die Probeführung und der Wissenstest erfolgreich verlaufen sind, gratulieren wir ganz herzlich! Sie können nun Führungen mit „echten“ Gästen leiten. Ihre Verfügbarkeiten können Sie in unserem Reservierungssystem in einen Online-Kalender eintragen. Dieser ist einfach zu bedienen. Nur wenn Sie als verfügbar im Kalender stehen, können wir Sie für Stadtführungen buchen. Sind Sie gesperrt, können wir Ihnen keine Aufträge senden. Sie haben somit die Möglichkeit selbstständig festzulegen, wann Sie beauftragt werden möchten (inkl. Zeiträume, Wochentage, Tageszeiten etc.). Die Arbeit als Guide lässt sich daher auch sehr gut mit anderen beruflichen Tätigkeiten kombinieren.
     
  • Sie arbeiten für uns freiberuflich auf Honorarbasis und müssen uns einen entsprechenden Versicherungsschutz vorlegen (Haftpflichtversicherung für Gästeführer*innen).
     
  • Wir organisieren jährlich wiederkehrende Schulungen, in denen Sie ihr Wissen auffrischen und vervollständigen können.

Kontakt

Lust darauf gemeinsam mit uns Düsseldorf nationalen und internationalen Gästen näherzubringen? Dann freuen wir uns auf Ihr Motivationsschreiben mit kurzem Lebenslauf (beruflicher Werdegang) und einem Fremdsprachennachweis.


Sie erreichen uns telefonisch unter: +49 211 17 202 854

Montag bis Freitag von 10.00 – 16.00 Uhr

oder per Mail [email protected]

Wir suchen insbesondere Gästeführer*innen die Niederländisch, Spanisch, Portugiesisch oder Italienisch sprechen können. Wir freuen uns auf Sie!